Dillenburg / Mittenaar-Bicken. Am Abend des 26.07.16 kam es in Mittenaar-Bicken zu einem Brand in einem Schafstall. Die Feuerwehr forderte das THW zur Unterstützung bei dem Löscharbeiten an. Unsere Aufgaben bestanden darin, das brennende Stroh zu verteilen, damit dieses komplett abgelöscht werden kann. Dazu wurde das Stroh mittels Bagger und Radlader in der Scheune verteilt und zum Teil auf den Kipper verladen um auf einem Platz in der nähe abgelöscht zu werden. Des Weiteren wurde die Einsatzstelle durch uns Ausgeleuchtet und Trümmer beseitigt.

 

  • Bicken
  • Bicken1
  • Bicken2
  • Bicken3
  • Bicken4

Eingesetzte Kräfte:

MTW Ztr Stärke 1:3

GKW1 Stärke 1:8

Kipper Stärke 1:1

Sattelzug mit Bagger Stärke 1:1

BRmG Radlader Stärkre 0:1

 

Feuerwehren der Gemeinde Mittenaar

Feuerwehr Siegbach

Feuerwehr Herborn (Abrollbehälter Löschwasser)

Feuerwehr Haiger (Abrollbehälter Löschwasser & GW-Atemschutz)