Hersteller :
Iveco-Magirus

Typ :
90-16 AW

Aufbau :
Fa. Voll, Würzburg / THW-Dillenburg 

Baujahr :
1986 / 1995

Funk:

  • 4m:  1 FuG 8b mit FMS
  • digital: 1 MRT


Rufname:

Heros Dillenburg 24/57

 

Ausstattung :

  • Eingebauter Stromerzeuger 34 kVA angetrieben von einem geräuschgekapselten "Hatz"- Dieselmotor
  • Hydraulischer Lichtmast
    • Lichtpunkthöhe 10 Meter
    • Lichtkreuz 5 x 2000 Watt und 2 x 1000 Watt HQI
    • um 355° drehbar und 180° schwenkbar

  • 10 Halogenstrahler 1.000 W
  • 6 Metalldampfscheinwerfer HQI 1.000W
  • 3 Powermoon 1.000 W
  • 3 N8LED 400 W
  • 1 heckseitig eingeschobener Stromerzeuger 8 kVA (Kanisterbetrieb möglich)
  • Leitungsroller 230V und 380V (32A und 16A)
  • Kabel- und Abzweigstücke für 230/380V
  • Energieverteiler
  • Verkehrssicherungssatz
  • Ölbindemittel
  • Besen, Schaufel
  • Abschleppstange


Besonderheiten :

  • Der komplette Gerätekoffer wurde entkernt und nach Plänen des OV, neu mit Aluminiumprofilen, als Flutlichtfahrzeug aufgebaut.
  • Durch die vorgenannte Bauart können jederzeit Veränderungen im Aufbau ohne großen Aufwand vorgenommen werden.
  • Das Fahrzeug wurde zusätzlich mit einem Heckwarnsystem der Firma Sigtech ausgestattet, das vom Fahrersitz aus in fünf verschiedenen Leuchtmöglichkeiten geschaltet werden kann.